Märchenwanderung durch den Wald

Hände auf Baumrinde

Den Zauber der Bäume spüren

Wegen der aktuellen Lage werden die Termine im Juni im Steinachtal und im Juli im Festungswald Kronach abgesagt und im kommenden Jahr nachgeholt! Der Septembertermin bleibt vorerst aktuell!

Der Wald hat schon immer die Fantasie der Menschen angeregt. So ist es nicht verwunderlich, dass er in vielen Märchen eine Hauptrolle spielt. Aber nicht nur die Grimms haben Märchen überliefert, auch in vielen anderen Ländern gibt es wunderschöne Märchen und Geschichten rund um das Thema Wald.

Bei der Märchenwanderung wollen wir auf kleinen Pfaden durch die zauberhaften Wälder im Steinachtal, an der Plassenburg und auf Festung Rosenberg wandern. Es werden einige Zaubermärchen sowie Geschichten zu Bäumen und Pflanzen frei erzählt. Außerdem sind kleine Aktionen geplant, die uns dabei helfen sollen uns mit allen Sinnen auf den Wald einzulassen. Lassen Sie sich überraschen!

Die Wanderung ist für Familien mit Kindern und Erwachsene gedacht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Kinder nicht alleine teilnehmen können. Es ist ein gemeinsames Picknick geplant, bringen Sie sich dafür bitte eine kleine Decke und etwas zu essen und trinken mit!
12. September 2020 • 14.00 - 17.00 Uhr
Bäume und Märchen auf der PlassenburgDie Wanderung führt durch den wunderschönen Wald an der Plassenburg. Es werden verschiedene Waldmärchen und Geschichten zu Bäumen erzählt. Der Treffpunkt ist der Burghof vor der Burgschänke. Um Anmeldung wird gebeten! Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Festes Schuhwerk wird empfohlen!
VeranstalterJugendwaldheim Lauenstein
VeranstaltungsortPlassenburg in Kulmbach
AnsprechpartnerAnmeldung bei Frau Brendel
Telefon: 09225 95550