25. Februar 2020: Start der Vortragsreihe
Klimawandel bei uns - Podiumsdiskussion in Kronach

Vortrag in der alten Synagoge Kronach

Dr. Michael Schmidt, Leiter des AELF Kulmbach bei seinem Vortrag

Trotz zahlreicher anderer Veranstaltungen am Faschingsdienstag war die alte Synagoge in Kronach gut gefüllt. Eingeladen hatte das Klimabündnis Kronach zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel "Wälder und Holz für die Zukunft im Frankenwald". Namhafte Teilnehmer aus der Region konnte das überparteiliche Bündnis für diesen Abend gewinnen.

Eröffnet wurde die Diskussion mit einem kurzweiligem Impulsvortrag von Dr. Michael Schmidt, Leiter des AELF Kulmbach. Anschaulich stellte er den sogenannte Klimazug für Kronach vor, der verschiedene Optionen der klimatischen Entwicklung für die Region anschaulich und plakativ macht.
Diskussion

Diskussion im Anschluss an den Vortrag

In der Diskussion wurden die Auswirkungen auf den Wald diskutiert. Die Möglichkeiten Kohlenstoff in Holzprodukten zu langfristig zu speichern, wird als eine der wichtigsten Beiträge des Waldes gesehen, da hier auch energieintensive Produkte ersetzt werden.

Fortsetzung der interessanten Vortragsreihe - Veranstaltungshinweis

18. März 2020 • 19:00
"Wald und Holz für die Zunkunft - Wirtschaften im Einklang mit der Natur"Der renommierte Professor und Holzexperte der Technischen Universität München (TUM), Prof. Dr. Dr. h. c. Gerd Wegener, wird einen interessanten Vortrag zum "Wald und Holz für die Zunkunft - Wirtschaften im Einklang mit der Natur" halten.
VeranstalterAELF Kulmbach
Veranstaltungsortvoraussichtlich Rennsteighalle, Steinbach am Wald