Unser Wald
Waldinitiative Frankenwald (WIF)

Die Entwicklung von Strategien zur Anpassung unserer Wälder an den Klimawandel ist zentrales Anliegen der Bayerischen Forstverwaltung. Der Umbau der Fichtenreinbestände in klimatolerante Mischbestände steigert die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und sichert die ökologischen und gesellschaftlichen Funktionen unserer Wälder.

Ziel

Die Waldbestände des Frankenwaldes sind insbesondere durch Luftschadstoffe, saure Ausgangsgesteine sowie frühere Pflanzungen von ungeeigneten Fichtenherkünften besonders anfällig für die Folgen des Klimawandels.
Um im Privat- und Körperschaftswald den Aufbau standortsgemäßer, herkunftsgerechter und damit widerstandsfähiger Wälder zu erhöhen, wurde im Frankenwald die "Wald Initiative Frankenwald" (WIF) geschaffen. Ziel ist ebenfalls neben den Waldbesitzern die Bevölkerung für die Vorteile von Mischwäldern und die Auswirkungen des Klimawandels zu sensibilisieren.
Zentraler Bestandteil der WIF sind räumlich abgegrenzte Projektgebiete, in denen möglichst besitzübergreifend Maßnahmen zur Intensivierung des Waldumbaus durchgeführt und dabei neue Strategien erprobt werden. Die Projektflächen sollen als Beispielsobjekte auch eine Wirkung über das Projektgebiet hinaus entfalten. Die Maßnahmen werden gefördert im Rahmen der forstlichen Förderprogramme und über die Finanzierung von Maßnahmen im öffentlichen Interesse auf Basis von Deminimis.

Projektgebiete

In den Landkreisen Kronach und Kulmbach wählte das AELF Kulmbach sieben Projektgebiete mit folgenden Schwerpunkten aus:

  • Rechtzeitige und gezielte Kulturmaßnahmen für eine neue Waldgeneration; Mischwälder mit Tanne, Buche, Edellaubholz und Douglasie sind das Ziel.
  • Effektive, bestands- und bodenschonende Erschließung der Steilhanglagen durch Rückewege.
  • Sachgerechte Pflege zur Stabilisierung und Werterhöhung der Wälder.
  • Revitalisierung unserer Waldböden.
  • Organisation revierübergreifender Drückjagden in den Projektgebieten auf Reh- und Schwarzwild.
  • Fortbildung der Waldbesitzer.
Die Waldinitiative Frankenwald ist mit großem Erfolg gestartet. Zahlreiche Waldbesitzer nehmen mit großem Interesse die Angebote des AELF Kulmbach an.