Jugendwaldheim aktuell
Multiplikatorenschulung "Mit unseren Kindern in den Wald"

Gruppenbild aller Teilnehmerinnen an der Multiplikatorenschulung

Gruppenbild aller Teilnehmerinnen

Wo können Kinder besser lernen als in der freien Natur?

Erzieher/innen aus dem ganzen Frankenwald konnten sich zur 2-tägigen Fortbildung "Mit unseren Kindern in den Wald" anmelden. Die Fortbildung wurde von der Bayerischen Forstverwaltung, zu der auch das Jugendwaldheim gehört, finanziert, so dass keine weiteren Kosten für die Teilnehmerinnen entstanden. Im Gegenteil, um den Erzieherinnen den Start in eigene Waldaktionen mit ihren Einrichtungen zu erleichtern, erhielten alle einen Waldpädagogikrucksack, gefüllt mit allerlei hilfreichen Materialien für Waldaktionen.
Eine kleine Waldhütte, ganz aus Ästen gebaut

Landart - mit praktischem Nutzen

Teilnehmer gehen barfuß durch den Wald

Waldboden barfuß erleben

Teilnehmerin vor einem Baum mit einem selbstgemachten Tongesicht

Ramona und ihr "Waldgeist"

Frauen schneiden Gemüse

gemeinsame Arbeit für das Mittagessen im Wald

Bananen mit Schokolade gefüllt auf einem Rost überm Lagerfeuer

Nachspeise: Schokobananen

Menschen von hinten mit RucksackZoombild vorhanden

Die Teilnehmerinnen mit ihren neuen Waldpdagogikrucksäcken

Wald einmal anders erleben
Nach dem gemeinsam zubereiteten Mittagessen am Lagerfeuer mit Gemüsesuppe, selbstgebackenem Brot, Kräuterbutter und Schokobananen zieht die Gruppe frisch gestärkt und gutgelaunt zu weiteren Abenteuern in den Wald. Um sich dem Thema "Leben im Boden" anzunähern, schleichen sie hier leise und barfuß mit geschlossenen Augen über Moos, Gras, Wurzeln und Fichtenzapfen, nur hin und wieder "quiekt" jemand erschrocken auf.

Die neuen grünen Waldpädagogikrucksäcke hat die Bayerische Forstverwaltung für die Einrichtungen im Frankenwald finanziert, um den Teilnehmerinnen die Einführung eigener Waldtag zu erleichtern. Der Grund: Der Frankenwald ist 2017 zum "Waldgebiet des Jahres" gekürt worden!
Frau saugt ein Insekt in eine Filmdose

Insektenstaubsauger verwenden kostet Überwindung!

Bau eines" Insektenstaubsaugers" aus einem Kunststoffschlauch, einer Filmdose und einem Stück einer Feinstrumpfhose

Insektenstaubsauger herstellen

Frau wäscht Kräuter an einem Wasserkanister

Kräuter waschen

Pfannkuchenbacken am Lagerfeuer mit kleinen Pfännchen

Pfannkuchenbacken am Lagerfeuer

Zwei Teilnehmer und ihr selbstgebautes Vogelnest im Baum

Gemeinschaftsaktion mit Kooperationspartner Förster

Hände auf BaumrindeZoombild vorhanden

Hand in Hand

Gemeinsam stark
Wir wünschen allen Teilnehmerinnen der Multiplikatorenschulung viel Erfolg bei der Umsetzung von eigenen Waldtagen in ihren Einrichtungen.

Gerne wollen wir auch weiterhin Ansprechpartner bleiben. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir mithelfen den Kindern unseren Wald als einen wundervollen, märchenhaften, interessanten, abwechslungsreichen und spannenden Ort zum spielen und verweilen ans Herz zu legen. Es gibt viel zu entdecken - bleiben Sie dran!

Weitere Informationen

Ein Herz für den Wald
Frankenwald - Waldgebiet des Jahres 2017

Viel Wissenswertes zum Frankenwald, dem "Waldgebiet des Jahres 2017", finden Sie auf der offiziellen Homepage. 

Waldgebiet des Jahres 2017 - Bund Deutscher Forstleute Externer Link

Frankenwald - Waldgebiet des Jahres 2017 - Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft Externer Link

Waldgebiet des Jahres 2019 - Bund deutscher Forstleute Externer Link