Jusgendwaldheim Lauenstein
"Vielfalt im Wald" Walderlebnistag für Familien

Lustiges Bild aus Zapfen, Rinde und Moos

Am Donnerstagnachmittag lud das Jugendwaldheim Lauenstein zum Walderlebnistag für Familien ein.

Bei schönstem Wetter wurden als Einstieg möglichst viele verschieden Pilzarten entlang dem Wanderweg zur Pulswinkelhütte gesammelt. Gar keine leichte Aufgabe, da der Sommer 2019 sich bisher warm und trocken zeigte, nicht die Idealen Vorraussetzungen für reiche Ernte bei Pilzen. Aber die 30 Kinder und 20 Erwachsenen ließen sich nicht entmutigen und wie das Bild zeigt wurden trotz allem über 20 verschieden Arten gefunden. Der Pilzsachverständige Frank Putzmann, der mit seinem Wissen das Jugendwaldheim-Team bei der Veranstaltung im Rahmen des Jahres der Biodiversität unterstützt, zeigte sich beeindruckt. Er benannte alle Pilzarten und erzählte viel Interessantes zu einigen Exemplaren. Besonders der "Artmushroom" hatte es den Kindern angetan, denn seine Rückseite ist wie eine weiße Tafel, die sich bemalen lässt.

Aber natürlich wurden beim Thema "Vielfalt im Wald" auch andere Lebensformen erforscht. Bei einer Waldführung wurden die Bodenlebewesen näher unter die Lupe genommen. Im herrlichen Buchenaltbestand "Buchig" konnten die Kinder den passenden Lebensraum für Kuscheltiere suchen. So gab es z. B. eine Wildkatze, ein Glühwürmchen, Eichhörnchen, Eule, Fledermaus, Schwarzspecht und einige mehr. Für all diese Tierarten sollten die Gäste einen geeigneten Lebensraum finden. Dabei wurde viel gelacht und diskutiert.
Mit Melanie bereiteten einige Kinder Kräuterbutter aus "Wiesenunkräutern" wie Giersch, Schafgarbe, Klee, Löwenzahn, Spitzwegerich etc. zu. Am Lagerfeuer wurde in der eintretenden Dämmerung Stockbrot gebacken und dazu die selbstgemachte Kräuterbutter genossen. Mit dem letzten Licht des Tages traten alle wieder den Rückweg zu den Autos an.
Pilze liegen auf einem Holzboden, Menschen knien darum herum

Pilze bestimmen

viele Hände mit Gabeln zerdrücken Butter und Kräuter in einer kleinen grauen Schüssel

Kräuterbutter

Ein langer Totholzstamm im Vordergrund, im Hintergrund mehrer Menschen

Totholz - Lebensraum für viele Tiere

Weitere Informationen