Unser Wald

Unser Wald besteht nicht nur aus Bäumen: Neben der Holzproduktion erfüllt er vielfältige Funktionen für Mensch und Naturhaushalt. Er ist Erholungsraum sowie Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Er schützt den Boden, gleicht Klimaextreme aus und sorgt für ein ausgeglichenes Angebot an hochwertigem Trinkwasser.

Meldungen

Bäume der Zukunft
Forstministerin Michaela Kaniber setzt Spatenstich für Arboretum

Die achtjährige Amelie pflanzt mit Ministerin Michaela Kaniber eine Edelkastanie.

Forstministerin Michaela Kaniber pflanzte den ersten Baum des neuen Versuchspflanzgartens, dem Arboretum, im Stadtwald von Kulmbach. Im Rahmen der Initiative Zukunftswald entsteht in Kulmbach das erste Klima-Arboretum in Bayern. Die Anpflanzung zahlreicher klimastabiler Bäume soll Erkenntnisse darüber liefern, welche Baumarten in der Region angebaut werden können.   Mehr

Jusgendwaldheim Lauenstein
"Vielfalt im Wald" Walderlebnistag für Familien

Kinder bestimmen Pilze

Unter dem Motto "Vielfalt im Wald" lud das Jugendwaldheim Lauenstein am 29. August zum Walderlebnistag für Familien ein. 30 Kinder und ihre Eltern fanden dafür den Weg in den Wald. Der Pilzsachverständige Frank Putzmann unterstützte sie dabei, die vielen verschiedenen Pilzarten zu bestimmen. Daneben lernten die Kinder, wie man aus heimischen Wiesenkräutern leckere Kräuterbutter zubereiten kann.  Mehr

Jugendwaldheim Lauenstein
Wald für ALLE - ALLE für den Wald

Gruppenbild der Teilnehmer

Unter dem Motto "Wald für ALLE - ALLE für den Wald" fand in den Sommerferien eine Ferienfreizeit im Jugendwaldheim Lauenstein statt. Die Arbeiterwohlfahrt organisierte bereits zum 9. Mal diese beliebte Ferienfreizeit. Das Waldprogarmm passend zum Motto überlegte sich das Jugendwaldheim-Team. So verbrachten 22 Kinder eine abenteuerliche und abwechslungsreiche Woche im Wald.  Mehr

Wirsberg
Sechsklässler pflanzen blühenden Wald

Schüler beim Pflanzen

Schon seit 27 Jahren gehen die Schüler der Carl-von-Linde-Realschule mit dem Förster in den Wald. Dieses Jahr halfen die Schulklassen bei Wirsberg bei einer Pflanzaktion, um ehemalige Borkenkäferflächen wieder aufzuforsten.
  Mehr

Aktion vom Förderverein Jugendwaldheim Lauenstein
Was singt denn da? - Vogelstimmenexkursion 2019

viele Erwachsene schauen durch ihr Fernglas um einen Zaunkönig zu beobachten

Im April 2019 fand ein zweitägiger Lehrgang zum Erkennen von Vogelstimmen statt, organisiert durch den Förderverein des Jugendwaldheims e.V. Am Freitagabend konnten sich die Teilnehmenden in die Stimmen unser heimischen Singvögel einhören. Am Samstag früh startete die Exkursion durch Wald und Feld um Lauenstein.   Mehr

Walderlebnispfad Millionenstraße

Station am Walderlebnispfad

Nahe der Thüringischen Landesgrenze zweigt der Waldlehrpfad Millionenstraße vom Rennsteig ab. Entlang des Pfades informieren zahlreiche Tafeln die Besucher über die Tier- und Pflanzenwelt des Frankenwaldes. Weitere Stationen animieren die Besucher zum Mitmachen und den Wald mit allen Sinnen zu erfahren.  Mehr

Unser Wald
Natura 2000 im Bereich des AELF Kulmbach

Ufer und Bäume spiegeln auf Wasseroberfläche

Im Bereich des AELF Kulmbach sind insgesamt 18 Natura 2000-Gebiete ausgewiesen, neun davon im Landkreis Kulmbach, neun im Landkreis Kronach. Von vier weiteren Gebieten wird der Amtsbereich nur tangiert. Die Gesamtfläche umfasst zirka 3.800 Hektar bei einem Waldanteil von 54% (überwiegend im Bereich der Bayerischen Staatsforsten).  Mehr

Rückblick und Ausblick
Lange Nacht des Waldes

eine Nahaufnahme eines Lagerfeuers bei Nacht

Das Jugendwaldheim Lauenstein feiert alle zwei Jahre die Lange Nacht des Waldes an der Pulswinkelhütte. Im Juli 2018 drehte sich alles um das Motto "WaldErleben bewegt". Mitmachaktionen, kulinarische Genüsse und der laue Sommerabend lockten viele Gäste in den Wald! Die nächste Lange Nacht des Waldes findet am 11. Juli 2020 von 17.00 Uhr bis Mitternacht statt.  Mehr

Waldinitiative Frankenwald (WIF)

Fichtenwald

Strategien zur Anpassung unserer Wälder an den Klimawandel entwickeln ist zentrales Anliegen der Bayerischen Forstverwaltung. Fichtenreinbestände in klimatolerante Mischbestände umbauen steigert die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und sichert die Funktionen unserer Wälder.  Mehr

Waldattraktionen Bayern

Symbolfoto

Förderprogramm - Staatsministerium  Externer Link

Publikationen

Diese Publikationen können Sie herunterladen oder bestellen. Spezielle Fachpublikationen zum Thema sind als eigene Verlinkungen aufgelistet.